pfarrbrief Nr. 7/ 2018 vom 11.08. bis 23.09.2018