Beginn der Bauarbeiten am Bahnhof

Neuer Bahnsteig - Beginn der Bauarbeiten am Bahnhof

Die vorbereitenden Arbeiten haben bereits begonnen. Eidechsen sind umgesiedelt worden. Die Bahnsteige sind künftig in beiden Richtungen zugänglich. Richtung Trier von der "Rampe" aus und Richtung Saarbrücken wie gewohnt vom Bahnhof aus. Auch diese Seite wird saniert.

Am neuen, 150 m langen Bahnsteig (Richtung Trier) entstehen voraussichtlich in den nächsten fünf Monaten ein Wetterhäuschen und ein Fahrkartenautomat. Die Gemeinde gestaltet das Umfeld mit Grünanlagen und und Parkplätzen.

Dafür sind im Haushalt 135000 € geplant. Die Finanzierung des 2,1 Millionen - Projektes trägt zum größten Teil das Land. Wiltingen übernimmt mit 356000 € den kleinsten Teil der Kosten - wobei die Bahn selbst mit 400000 € auch nicht viel mehr trägt.

Laut Bahn soll es durch die Bauarbeiten zu keinerlei Beeinträchtigungen im Zugverkehr kommen.

Nach fast 20 Jahren findet jetzt bald und hoffentlich diese Planung ein gutes Ende und Personen, denen es nicht möglich war, von den niedrigen Bahnsteigen in die Züge zu steigen, können auch mit der Bahn reisen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0